Referendare (m/w)

Unsere mittelständisch geprägte Kanzlei wurde 1962 gegründet. Seitdem bieten wir umfassende rechtliche Beratung und Vertretung auf höchstem Niveau mitten in Westfalen Wir beraten unsere Mandanten in nahezu allen rechtlichen Belangen. Neben den Tätigkeitsfeldern im Rahmen der Fachanwaltschaften beraten und vertreten wir unsere Mandanten unter anderem im Verkehrsrecht, Baurecht und Mietrecht. Die Strafverteidigung hat in unserem Haus eine lange Tradition.

Wir suchen ganzjährig

Referendare (m/w)

für die Referendarausbildung in unserer Kanzlei.

Was erwartet Sie?

Unser Ziel ist es, den bei uns tätigen Referendaren die Freude an der Tätigkeit als Rechtsanwalt zu vermitteln. Sie werden in die tägliche Arbeit des Rechtsanwalts einbezogen. Neben der Gestaltung von Schriftsätzen und Verträgen gehört hierzu auch die Einbindung in den Umgang mit Mandanten und insbesondere die Teilnahme an Besprechungen und die Wahrnehmung von Gerichtsterminen.

Was erwarten wir?

Wir erwarten von unseren Referendaren neben hoher Leistungsbereitschaft ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und der Bearbeitung komplexer Fragestellungen. Wir fordern viel – eine erheblich über dem Durchschnitt liegende Vergütung sowie die Chance, bei uns später als Rechtsanwalt oder Partner tätig sein zu können, sind daher für uns selbstverständlich.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihres Einsatzzeitpunktes (bevorzugt per E-Mail) an:

Wieneke – d’Alquen – Firl

Rechtsanwalt und Notar Frank d’Alquen

Markusstraße 2

59590 Geseke

E-Mail: ass1@rechtsanwalt-geseke.de